Titelbild Destination Liebe gross

Destination Liebe: Zwischen Nordlichtern und Patagonien

_10a8171_highres_10a8168_highres_10a8192-pano_highres

_10a8191_highres_10a8177_highres_10a8176_highres

5 Paare – 10 Menschen.

Einmal quer durch die Welt: Argentinien, Armenien, Burundi, Mexiko, Norwegen – Schweiz.

Für ihre Liebe haben sie Ozeane und Kontinente überquert, Grenzen, Kulturen und Hindernisse überwunden, sich im Karussell der Bürokratie gedreht. Mutig, leidenschaftlich, humorvoll.

5 Paare – 5 Geschichten. Und immer die gleiche Entscheidung: die für die Liebe. Und das Leben.

Erleben Sie, welche Entscheidungen diese fünf Paare getroffen haben und wie es ihnen dabei ergangen ist: an der Ausstellung „DESTINATION LIEBE“ im kommenden Juni in Münsingen.

 

AUSSTELLUNG DESTINATION LIEBE:

10. – 23. Juni 2017 im Schloss Münsingen.

Vernissage am Samstag, 10. Juni, 18 Uhr – mit einer Eröffnungsrede von Walter Däpp

Bilder: Hugo Godinez
Fotos: Ruben Ung
Texte: Annette Godinez

Wären Sie bereit, grenzenlos zu lieben? Testen Sie sich vor Ort während der Ausstellung 😉

 

UNSERE PARTNER UND SPONSOREN:

– frabina, Beratungsstelle für Menschen in binationalen Beziehungen
– Schweizerische Mobiliar, Generalagentur Belp
– Kulturförderung des Kantons Bern
– Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, Abteilung Integration
– Reformierte Kirche Bern Jura Solothurn
– Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Bern
– Kommission für Kultur, Freizeit und Sport Münsingen
– Stiftung für Kirchliche Liebestätigkeit
– Guatemalanetz Bern
– Fotoclub Münsingen

Herzlichen Dank!