Prost! Wir feiern acht Jahre Selbständigkeit

Aktuelles

Am 1. Mai 2012 haben wir die Türen unseres Ateliers erstmals eröffnet. Würde überhaupt jemand hier einmal etwas einkaufen? Vier Tage später die Erleichterung: Die alte Kasse spuckte zum ersten Mal eine Quittung auf unseren Namen aus. 108 Franken für ein neues Glas. An den Kunden erinnern wir uns nicht mehr, doch die Quittung haben wir aufbewahrt 😉

Von den acht Jahren bleiben uns vor allem eins: Erinnerungen an spannende, witzige und kuriose Begegnungen mit Menschen, die mit allerhand Farbe, Material und Erwartungen in unseren Laden traten. Kaum zu fassen, was da alles gerahmt und an die Wand gedönst wird! Hochzeitsschuhe, verschwitzte Trikots, Collagen und so vieles mehr. Manchmal stellen wir uns vor, wie all diese Bilder und Erinnerungen in den Stuben hängen. Auf jedem einzelnen Stück klebt auf der Rückseite eine kleine Etikette mit dem Aufdruck „Einrahmungen Godinez“.

Darauf sind wir ein wenig stolz.

Wir haben mit Vielem gerechnet, nur nicht mit einer Pandemie. Selbständigkeit als Kleinstunternehmen während einer historischen Zeit, einer Notlage…? Not easy! Doch wir erleben viel Solidarität, in Form von Anzahlungen, verfrüht bezahlten Rechnungen und aufgerundeten Beträgen. Unglaublich.

Danke, liebe Menschen mit euren Farben und Ideen und dekorierten Stuben.

Bleibt gesund.

Herzlich,
Annette & Hugo Godinez

Bildnachweis: iStock.com/thanasus