Prost! Wir feiern acht Jahre Selbständigkeit

Aktuelles

Am 1. Mai 2012 haben wir die Türen unseres Ateliers erstmals eröffnet. Würde überhaupt jemand hier einmal etwas einkaufen? Vier Tage später die Erleichterung: Die alte Kasse spuckte zum ersten Mal eine Quittung auf unseren Namen aus. 108 Franken für ein neues Glas. An den Kunden erinnern wir uns nicht mehr, doch die Quittung haben wir aufbewahrt 😉

Von den acht Jahren bleiben uns vor allem eins: Erinnerungen an spannende, witzige und kuriose Begegnungen mit Menschen, die mit allerhand Farbe, Material und Erwartungen in unseren Laden traten. Kaum zu fassen, was da alles gerahmt und an die Wand gedönst wird! Hochzeitsschuhe, verschwitzte Trikots, Collagen und so vieles mehr. Manchmal stellen wir uns vor, wie all diese Bilder und Erinnerungen in den Stuben hängen. Auf jedem einzelnen Stück klebt auf der Rückseite eine kleine Etikette mit dem Aufdruck „Einrahmungen Godinez“.

Darauf sind wir ein wenig stolz.

Wir haben mit Vielem gerechnet, nur nicht mit einer Pandemie. Selbständigkeit als Kleinstunternehmen während einer historischen Zeit, einer Notlage…? Not easy! Doch wir erleben viel Solidarität, in Form von Anzahlungen, verfrüht bezahlten Rechnungen und aufgerundeten Beträgen. Unglaublich.

Danke, liebe Menschen mit euren Farben und Ideen und dekorierten Stuben.

Bleibt gesund.

Herzlich,
Annette & Hugo Godinez

Bildnachweis: iStock.com/thanasus

Co-Worker und Co-Workerinnen gesucht!

Aktuelles

Wir suchen per sofort einen oder mehrere Untermieter*innen für unseren Atelierraum im Erdgeschoss inkl. Lagermöglichkeit im UG / Kaffeemaschine / WC an der Belpbergstrasse 22 in 3110 Münsingen.

Wir möchten Raum und Infrastruktur teilen, gemeinsam mit anderen als Plattform für Co-Working und Inspiration nutzen und damit Kooperation und Vernetzung in Münsingen fördern. Im Untergeschoss ist die Krebs & Partner AG mit Maltherapie sowie Organisationsberatung eingemietet.

Wir selber nutzen das Atelier ebenfalls: Als Ladenlokal für die Produktion von handgemachten Bilderrahmen, für die Beratung von Kund*innen, als Werkstatt sowie als Kunstatelier. Mit dabei ist täglich unser alter, gehörloser Hund James.

Angebot:

  • Miete 750 CHF inkl. Nebenkosten
  • Fläche: 25m2
  • Anzahl Zimmer: 1
  • Erdgeschoss mit viel Tageslicht
  • Mitbenützung der kleinen Küche mit Kaffeemaschine und Wasserkocher
  • Toilette und Parkplatz vorhanden (ÖV: Haltestelle Ortsbus 30m / Bahnhof Münsingen 800m)

bei Interesse Möglichkeit der Nutzung von Lagerfläche im Untergeschoss und Mitbenutzung WLAN (Preis nach Absprache)

Neue Website: Einrahmungen Godinez im neuen Kleid

Aktuelles

Wir haben unseren Webauftritt erneuert: kundenfreundlich, schlicht und übersichtlich kommt die neue Seite daher. Ob Smartphone, Tablet oder Desktop – unser Inhalte sind nun überall ansprechend verfügbar.

Im Zentrum des Erlebnisses stehen Sie, unsere Kundinnen und Kunden. So haben wir mit kleinen persönlichen Testings geprüft, wonach Sie suchen und wie sich die meisten Personen auf der Seite bewegen. Das Resultat ist eine besucheroptimierte Seite mit einer cleveren und intuitiven Navigationsstruktur.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken, freuen uns über Rückmeldungen und danken der Agentur nelocom für die Beratung, die Ideen und die schöne Umsetzung sowie Christoph Camenisch für die überzeugende Bildwelt.

Netzwerk: Schweizerischer Verband für Bild und Rahmen

Aktuelles

Seit 2013 tragen wir das Gütesiegel des Schweizerischen Verbands für Bild und Rahmen (SVBR). Dieser vereint Fachgeschäfte aus der ganzen Schweiz. Wir freuen uns über die Vernetzung mit Gleichgesinnten und die Mitgliedschaft.

Hier geht’s zur Verbandswebsite: www.svbr.info

Wo immer möglich, arbeiten wir auch lokal im Netzwerk und können auf kompetente Partner zählen.

Destination Liebe: Trilogien über die binationale Liebe

Aktuelles

2012 – 2017: Fünf Jahre Atelier Godinez. Das waren 1825 Tage Selbständigkeit, über 1000 produzierte Bilderrahmen, unzählige Nachtschichten und einige Tränen. Grund genug, gebührend zu feiern. Wir taten dies mit einer Ausstellung zum Thema Liebe im Schloss Münsingen.

Während zwei Jahren arbeiteten wir nebenbei an der Vorbereitung… Wir suchten per Ausschreibung binationale Paare, die gewillt waren, ihre Geschichte zu erzählen. Gefunden haben wir 10 wunderbare Menschen, viel Liebe, Mut und Hartnäckigkeit.

Dann brauchten wir Partner und Sponsoren – und fanden sie in der Beratungsstelle für Menschen in binationalen Beziehungen (frabina) und ihrer Geschäftsführerin Esther Hubacher und weiteren Sponsoren wie der Kulturabteilung Münsingen, der Schweizerischen Mobiliar und des Lotteriefonds des Kantons Bern. Dank dieser Unterstützung konnten wir ein spannendes Rahmenprogramm in die Ausstellung integrieren.

Schlussendlich waren fünf Trilogien entstanden über fünf Paare, die füreinander alles gegeben haben. Fünf Trilogien aus Wort (Annette Godinez), Foto (Ruben Ung) und Ölbild (Hugo Godinez).

Ausgestellt war „Destination Liebe“ im Juni 2017 im Schloss Münsingen und ein Jahr später in der Heiliggeistkirche in Bern.